Sto-Stiftung fördert Deutschlands Maler- und Lackierernachwuchs

Details

Werkzeugkoffer und Fachliteratur für Tobias Kruse

b_200_0_16777215_00___images_maler_maler_sto-stiftung_08-2017_kofferbergaben.jpg




Georg Reuters (li.) gratuliert Tobias Kruse zum Gewinn im Bestenwettbewerb der Sto-Stifung für Maler- und Lackiererazubis.

Bei der Preisübergabe mit dabei war sein Ausbilder Bernd Gandt (re.) von der Firma Nickels Anstriche.
Foto: Sto-Stiftung / RBZ Eckener-Schule Flensburg

Tobias Kruse vom Regionalen Berufsbildungszentrum Eckener-Schule Flensburg gehört zu Deutschlands talentiertesten und fleißigs-ten Nachwuchsmalern. Mit herausragenden schulischen Leistungen konnte er sich den Förderpreis der Sto-Stiftung im Bestenwettbewerb „Du hast es drauf – zeig's uns!" sichern.

Seit über fünf Jahren schickt die gemeinnützige Stiftung junge Maler und Lackierer gut vorbereitet und besonders motiviert in die Prüfung. Bundesweit haben 100 engagierte Auszubildende mit wirtschaftlichem Förderbedarf auch dieses Jahr pünktlich zu den Gesellenprüfungen nützliche Fachliteratur und einen großen Koffer, vollgepackt mit hochwertigem Werkzeug, im Wert von je fast 1.000 Euro erhalten.

Konrad Richter, Stiftungsrat Handwerk, begleitet den Wettbewerb von Anfang an. „Es ist eine tolle Aufgabe, den Nachwuchs zu beflügeln. Bei der Übergabe unserer grünen Werkzeugkoffer lerne ich jedes Jahr hochmotivierte Azubis kennen. Ihre Begeisterung treibt uns an, junge Talente optimal zu fördern – bis hin zur Hochschulreife."

Text: PR-Agentur Große, Berlin

   


Unsere neue Ausbildungsbroschüre ist da.
Hier zum Downloaden.

khfl 2016 photo_1394190


   

Innungen